Freitag, 24. Februar 2012

Mein Schreibtisch im Zeitablauf ....

Ende 2007, kurz vor dem Umzug nach Kärnten



Juni 2011 (kurz vor dem Umzug in die neue Wohnung), da ist allerdings bereits viel aussortiert und aufgeräumt



Juli 2011, kurz nach dem Umzug, nachdem der neue Schreibtisch geliefert wurde



Heute, Feber 2012, suche noch eine Lösung für den "Kabelsalat", ansonst bin ich sehr zufrieden.




Kommentare:

schnic34@web.de hat gesagt…

Da ist richtig viel passiert.

Ich liebe solche Schreibtische! Ich finde immer auf einem leeren, ordentlichen Schreibtisch arbeitet es sich viel besser!

liebe Grüße von Apple-junkie zu Apple-junkie ;-)

catfischlis hat gesagt…

Du sagst es!

Und wir beide wissen eben, welche Gadgets uns gut tun, sei es Mac oder Roomba ;)

Anonym hat gesagt…

Wahnsinn!
Tolle vorher/nacher Fotos!
Es sieht viel gemütlicher und schöner/klar strukturierter aus!
Ich hab´ vor einem Jahr auch mit dem ausmisten begonnen und denke seitdem auch viel genauer über Neuanschaffungen nach.
Es ist so befreiend!
Bei mir waren´s inzwischen 30 Umzugskisten voll Plunder (vom Keller bis zur Wohnung und dem Kleiderschrank)und ich kann mir gar nicht mehr vorstellen jemals so viel besessen zu haben (oder hat es mich besessen ;-).
Ganz fertig bin ich auch noch nicht, aber umso weniger es wird umso schwerer wird´s leider auch - aber manche neue Ideen brauchen auch ein bisschen Zeit um sie umzusetzen bzw. sich darüber klar zu werden.

Sieht toll aus!

Lg, die Katzen und ich ;-)

Anonym hat gesagt…

Wie wär´s damit?

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/30200253/

Ansonsten helfen auch schlichte und einfache Kabelbinder um dieser Herr zu werden.

Lg, die Kattzen und ich

catfischlis hat gesagt…

Du sagst es, irgendwie besitzt einen das Zeug mit der Zeit, und im Nachhinein ist es oft unglaublich welche Mangen man mal besessen hat (und wie ich zig mal umgezogen hat)

Ich tüftle auch noch an Vereinfachungs- und Entrümpelungs Ideen, oft nur Kleinigkeiten ohne großen Aufwand, aber man muss halt erst draufkommen ;)

Ich glaube es werden schlichte Kabelbinder und 2 Haken werden ;)

Anonym hat gesagt…

Auf die Haken wäre ich nicht gekommen - Danke dafür :-)!

Ah jetzt weiß ich endlich welche Kabel...die an der Wand.

Kann man die mit Tape vielleicht in weiß umwickeln ?
Diese schwarzen Kabel ärgern mich auch immer.

Wenn ich dran denke das ich früher mit dem ganzen Zeugs immer umgezogen bin gruselt es mich jetzt noch.

Gerade wenn man schon soviel ausgemistet hat macht genau dieses tüfteln und Dinge anders zu verwenden großen Spaß!

Lg, die Katzen und ich

catfischlis hat gesagt…

Jep, mich stören v.a die Kabel an der Wand, die werd ich jetzt hinter dem iMac anbringen. Weiße Kabel sollten verpflichtend sein ;) die sollen sich ein Beispiel an Apple nehmen, da gibt's nur weiße Kabel!

Irgendwie tüftle ich jeden Tag an was, und oft sind die einfachsten Lösungen die Besten :)

Zur Zeit bin ich dabei meine vielen Boxen abzubauen, ich habe noch immer zuviel organisiert und nicht aussortiert (v.a hab eich noch immer zuviel "Gute Sachen" die ich doppelt und dreifach habe. Oder zuviel Vorräte, das muss weniger werden...